Der homePORT lebt von seinen Partnern und Akteuren

Nur gemeinsam sind wir stark

Entsprechend unserer Vision und des Grundsatzes, maritime & logistische Akteure mit in den Wandel einzubeziehen, möchte der homePORT interessierte Akteure miteinander vernetzen und dabei als offene Innovationsplattform verstanden werden. Diverse regionale als auch nationale Player stärken unser Vorhaben. Denn nur gemeinsam sind wir stark!

Werde Teil der homePORT-Community

Du bist Innovator, Andersdenker, arbeitest in einem Startup oder hast dieses gegründet? Du bist Teil eines innovativen Unternehmens und auf der Suche nach neuen Herausforderungen oder Mitarbeiter eines Hafenakteurs mit Lösungsbedarf? Dann werde Teil von homePORT: Wir verbinden und fördern den Austausch und Wissenstransfer über Unternehmensgrenzen hinweg. Der Hafen der Zukunft wird durch smarte Unternehmen mitgestaltet. Unser Ziel ist es, dass alle von dem Wandel profitieren und die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Metropolregion positiv beeinflusst wird.

Workshops

Gemeinsam mehr erreichen

Wir sind davon überzeugt: Wissen zählt zu den wenigen Gütern, die sich vermehren, wenn man sie teilt. homePORT bietet dir nicht nur die Möglichkeit, dein Wissen aktiv zu teilen, sondern auch von Knowhow und den Erfahrungen anderer zu profitieren. Werde noch heute Teil der Community und nutze unser vielfältiges Workshop-Angebot, über das wir regelmäßig in unserem Newsletter berichten. Du bist Experte auf einem Gebiet und möchtest selbst einen Workshop für das Netzwerk anbieten? Klasse! Trete noch heute mit uns in Kontakt. Wir setzten uns schnellstmöglich mit dir in Verbindung.
Events

Neue Impulse und Inputs

Es kommt die Zeit, in der ein analoges Zusammensein wieder möglich sein wird! Bis dahin geben wir auf uns Acht und halten Abstand. Nichtsdestotrotz werden wir dafür sorgen, dass du dich als Teil der Community mit den anderen Mitgliedern austauschen kannst – vorerst natürlich digital. Dafür entwickeln wir derzeit unterschiedliche Formate, über die wir dich regelmäßig informieren werden. Freu dich auf interessanten Input, gute Gespräche und sei gespannt, was sich daraus entwickeln wird. Nur gemeinsam sind wir stark!
digitale Kollaboration

Unternehmensübergreifend arbeiten

Die derzeitigen Entwicklungen in der Welt zeigen, dass spätestens mit Beginn der Pandemie die digitale Kollaboration nicht nur bei Startups und Innovatoren möglich ist. Zunehmend mehr Unternehmen gehen dazu über, neue Tools sowie Informations- und Kommunikationsmittel zu erproben und dauerhaft als festen Bestandteil der täglichen Arbeit zu etablieren. Auch das unternehmensübergreifende Arbeiten hat sich dadurch stark verändert. homePORT möchte diese Chance nutzen und als Vernetzer dafür sorgen, die Zusammenarbeit zwischen Netzwerkpartnern zu ermöglichen.
Sei dabei & werde Mitglied!
Offene Fragen? Schreibe uns hier an.


















      Hamburgs Freiraum für Experimente, Kollaborationen und Netzwerk
      Du hast Fragen zu den Details rund um den homePORT, Interesse an einer Tour oder möchtest Mitglied werden? Was auch immer dein Anliegen sein mag, schreibe uns eine Nachricht und wir beantworten sie schnellstmöglich.
      Hinweis: Um die homePORT-Community nutzen zu können, musst du dich zuerst anmelden.
      Akteure & Kooperationspartner

      Startups, Unternehmen und Netzwerkpartner

      THEY SAY

      Stimmen aktiver Partner und Akteure aus dem homePORT

      THEY SAY

      3D-Druck hat für den Hafen großes Potenzial, Herangehensweisen und Entwicklungsprozesse deutlich zu beschleunigen. Additiv gefertigte Bauteile bieten Ingenieuren völlig neue Möglichkeiten in der Gestaltung und Auslegung. Neue Geschäftsmodelle, wie beispielsweise die digitale Produktion von Ersatzteilen, können sich für verschiedene Anwendungsbereiche entwickeln.

      Alexander Backs
      CEO, 3D-Strong

      Hamburg hat sich mit seinen diversen Initiativen und Projekten unschlagbar stark entwickelt, was den Bereich unbemannter Technologien betrifft. Wir sind stolz Teil dieses Ökosystems zu sein. Der homePORT in Hamburg ist für uns und für den Standort ein wichtiger Meilenstein, technologische Innovationen zur Anwendung zu bringen.

      Christian Caballero
      COO & Co-Founder, FlyNex GmbH

      Gerade die Verbindung von Experimentierräumen für autonome Systeme zu Land, Wasser und in der Luft bietet enormes Potential für Innovationen. Wir freuen uns, dass die aufstrebende Drone Economy mit dem homePORT einen Platz zum Testen und Ausprobieren bekommt – und das mitten in Hamburg.

      Daniela Richter
      Project Manager Windrove & Urban Air Mobility bei Hamburg Aviation

      Auf den homePORT-Testflächen im Hafen wollen wir den selbstfahrenden, autonomen eFloater zum Leben erwecken und auf Herz und Nieren testen. Aus unserer Sicht ist dieser Testraum für transformatives Co-Design dringend erforderlich, um Lösungsansätze mit gesellschaftlicher Akzeptanz für die Mobilität von Morgen zu entwickeln.

      Oliver Risse
      CEO, Floatility GmbH

      Der Hamburger Hafen kann als Drehscheibe der grünen Wasserstoffwirtschaft zur Energiewende beitragen und damit auch die synthetischen Kraftstoffe der Zukunft für die Schifffahrt und Luftfahrt herstellen.

      Jörg Spitzner
      CEO, Spitzner Engineers & Institutsleiter INCMP

      Interesse geweckt?

        SETZE DICH GERNE MIT UNS IN VERBINDUNG
        Hamburgs Freiraum für Experimente, Kollaborationen und Netzwerk
        Du hast Fragen zu den Details rund um den homePORT, Interesse an einer Tour oder möchtest Mitglied werden? Was auch immer dein Anliegen sein mag, schreibe uns eine Nachricht und wir beantworten sie schnellstmöglich.
        Marius Eschen

        Product Lead homePORT & Head of New Business Development @ HPA

        Joelina Eppelmann

        Innovationconsultant homePORT @ HPA