Home Events Cross-Industry Event: Die Potenziale von Drohnen und KI

Cross-Industry Event: Die Potenziale von Drohnen und KI

Das Windrove-Netzwerk lädt in Kooperation mit Hamburger Clustern dazu ein, das Spektrum KI-basierter Anwendungsmöglichkeiten von Drohnen kennenzulernen.

Die Anwendungsmöglichkeiten von Drohnen sind ausgesprochen vielfältig. Sie reichen von der Inspektion und Vermessung von Gebäuden, technischen Anlagen und Infrastrukturen über den Transport von Gütern und Passagieren bis zum Einsatz im medizinischen Bereich und im Umwelt- und Katastrophenschutz. Insbesondere bei der Auswertung von Sensordaten, also z.B. Bilddaten, Geodaten oder 3D-Repräsentationen von Objekten, die mit Drohnen gewonnen werden, kommen Künstliche Intelligenzen (KI) vermehrt zur Anwendung. Der Zweiklang dieser Technologien eröffnet neue Möglichkeitsräume und erhöht in vielen Fällen zudem die Schnelligkeit und Sicherheit bestehender Prozesse.

 

Es erwarten euch spannende Impulsvorträge rund um die Themen Drohnen und KI von

  • Alois Krtil (Artifical Intelligence Center Hamburg e.V.),
  • Dr. Stefan Milz und Sebastian Süß (Spleenlab),
  • David Küster (Synergeticon) und
  • Marius Eschen (Projekt homePORT/HPA).

Anschließenden besteht im Barcamp die Möglichkeit, eigene Fragen zur Nutzung von Drohnen einzubringen, gemeinsam Anwendungsszenarien zu entwickeln, und in einem interdisziplinären Plenum zu diskutieren. Den Zeitplan für das Event findet ihr unter diesem Beitrag.

Die Veranstaltung ist beendet.

Stundenplan

Die Potenziale von Drohnen und KI

15:00 - 15:10
Begrüßung
Daniela Richter (Windrove)
15:10 - 15:30
Einführung: Autonomous Systems and Operations
Alois Krtil (Artifical Intelligence Center Hamburg e.V.)
15:30 - 15:45
Use Case 1: Der sichere Einsatz von KI bei Flügen außerhalb der Sicht (BVLOS).
Dr. Stefan Milz und Sebastian Süß (Spleenlab)
15:45 - 16:00
Use Case 2: KI gestützte Szenarienanalyse von Infrastrukturen mithilfe der Luftbildauswertung
David Küster (Synergeticon)
16:00 - 16:15
Use Case 3: Der Hafen im Wandel: Wie können Drohnen die Hafenprozesse gezielt unterstützen
Marius Eschen (homeport/HPA)
16:15 - 16:30
Barcamp mit Break Out Sessions
16:30 - 16:55
Vorstellung der Ergebnisse und gemeinsame Diskussion
16:55 - 17:00
Verabschiedung

Datum

19. Apr 2021
Vorbei!

Uhrzeit

15:00 - 17:00

Labels

Conference,
Meetup

Veranstaltungsort

Online
Hamburg Aviation

Veranstalter

Hamburg Aviation
Website
https://www.hamburg-aviation.de/urban-air-mobility.html
kostenlose Anmeldung